Homepage Rezepte Agua Fresca mit Wassermelone

Zutaten

1 kg süße Wassermelone (ohne Rinde)
1 Limette (Saft)
1 Handvoll frische Erdbeeren (optional)
einige einige frische Minzblätter (optional)
einige einige Eiswürfel

Rezept Agua Fresca mit Wassermelone

Agua Fresca heisst ein erfrischender und schnell zubereiteter Sommerdrink mexikanischer Herkunft, der besonders gerne mit Melonen oder anderen Früchten zubereitet wird.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

ergibt etwa 700 ml

Zutaten

Portionsgröße: ergibt etwa 700 ml
  • 1 kg süße Wassermelone (ohne Rinde)
  • 1 Limette (Saft)
  • 1 Handvoll frische Erdbeeren (optional)
  • einige einige frische Minzblätter (optional)
  • einige einige Eiswürfel

Zubereitung

  1. Die Wassermelone in Stücke schneiden, dabei das Fruchtfleisch großzügig von der Rinde trennen (das helle Fruchtfleisch ist weniger süß und insgesamt eher geschmacksneutral). Wenn man dabei schon ein paar Kerne entfernen kann ist das gut, ansonsten werden diese später sowieso noch durch ein Sieb entfernt. Limettensaft auspressen. Optional: Erdbeeren waschen und Stielansatz entfernen und/oder Minze waschen und beides bereitlegen.
  2. Melonenstücke in einem Standmixer (Pürierstab geht auch) mit Limettensaft und optional Erbeeren oder Minzblättern pürieren, dann durch ein großes, feines Sieb gießen und die Saftreste mit einer Schöpfkelle aus den festen Bestandteilen herauspressen (diese danach wegwerfen). Agua Fresca bis zum späteren Genuß kalt stellen, dann je nach persönlicher Vorliebe nur mit Eiswürfeln servieren oder mit kaltem Wasser verdünnt genießen.
  3. Andere Melonen oder auch frische Ananas aus schmecken ebenfalls sehr fein.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)