Homepage Rezepte Agua fresca mit Ananas

Rezept Agua fresca mit Ananas

Sommer! Das Angebot an hocharomatischen Früchten ist vielfältig und bunt wie in sonst keiner Jahreszeit. Perfekt für diesen schnellen Durstlöscher.

Rezeptinfos

unter 30 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Drinks (à ca. 250 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Drinks (à ca. 250 ml)

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen und den harten Strunk in der Mitte herausschneiden. Die Ananas in grobe Würfel schneiden. Die Aprikosen waschen, vierteln und dabei entsteinen. Die Erdbeeren waschen und putzen. Den Saft der Limette auspressen.
  2. Die Ananas, Aprikosen und Erdbeeren mit Limettensaft, Zucker, Eiswürfeln und Mineralwasser in den Mixer geben und alles auf höchster Stufe fein pürieren.
  3. Vor dem Umfüllen die Konsistenz prüfen - Agua fresca sollte fruchtig, erfrischend und keinesfalls dickflüssig sein. Bei Bedarf noch etwas mehr Mineralwasser untermixen.
  4. Agua fresca in eine große Karaffe, in Gläser oder auch zum Mitnehmen in saubere kleine Flaschen füllen. Für eine perfekte Erfrischung den Drink möglichst eisgekühlt genießen.

Tipp: Wie Flavored Water lässt sich dieses Getränk hervorragend in Farbe und Aroma variieren. Sehr fein schmeckt Agua fresca auch mit Cantaloupe-Melone, Mango, Pfirsich oder Salatgurke. Die Früchte einfach zusammen mit den Basiszutaten - Wasser, Eiswürfeln, Limettensaft und Zucker - fein mixen. Wer möchte, gibt außerdem noch ein paar Kräuterblättchen (z. B. Minze, Zitronenmelisse, Basilikum) oder etwas frischen Ingwer mit dazu.

Auch lecker: Agua fresca mit Melone | Agua fresca mit Wassermelone

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login