Homepage Rezepte Aioli mit hochwertigem Olivenöl

Zutaten

sehr mildes Olivenöl oder Sonnenblumenöl

Rezept Aioli mit hochwertigem Olivenöl

Olivenöl und Knoblauch sind die Basiszutaten eines Dips, der es in sich hat.

Rezeptinfos

unter 30 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN (ca. 200 ml)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN (ca. 200 ml)

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken oder die Zehen mit 1 Prise Salz in einem Mörser zerkleinern. Mit Eigelb und Zitronensaft in einen hohen Rührbecher geben.
  3. Unter Rühren mit einem Schneebesen oder einem Pürierstab nach und nach Olivenöl in einem dünnen Strahl dazugießen, bis eine dickliche Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Falls die Aioli sehr dick ist, mit der Milch verdünnen.
  4. Aioli passt als Dip zu gekochtem und gegrilltem Gemüse, Fleisch und Fisch. Sehr oft wird Aioli mit geröstetem Weißbrot zu Fischsuppe serviert.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login