Rezept Angemachter Graukäse

Würzig ist der angemachte Graukäse aber wirklich. - Wenn Sie einmal keine Lust auf Odatzda haben!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Südtiroler Küche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 135 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Graukäse in kleine Würfel schneiden oder zerbröckeln. Die Radieschen putzen und waschen, etwas Grün dranlassen. Nach Belieben 1 Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Zwiebel schälen und klein würfeln oder halbieren und in sehr feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Den Graukäse mit Kräutern und Zwiebel, nach Belieben Radieschenscheiben, Olivenöl und Essig vermischen. Vorsichtig mit Salz, reichlich mit Pfeffer würzen. Den angemachten Käse nach Belieben etwas durchziehen lassen.

  3. 3.

    Den Käse auf Tellerchen oder Holzbrettchen anrichten und mit den Radieschen garnieren. Salz und Pfeffermühle dazustellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login