Rezept Aprikosen-Dressing

Neben Aprikosen sind es Zimt, Piment und Cayennepfeffer, die dieses Dressing fein-würzig abrunden. Herrlich zu Romanasalat und Feldsalat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Salat - 50 Dressings
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

150 ml
Geflügel- oder Gemüsefond
100 ml
Orangensaft
1 TL
Sherryessig
Meersalz
1 Msp.
1 Msp.
gemahlener Piment
Cayennepfeffer
2 TL
Walnussöl (oder Arganöl)

Zubereitung

  1. 1.

    Aprikosen mit Fond und Orangensaft aufkochen, dann 10-15 Min. köcheln und im Sud abkühlen lassen. Fein pürieren, eventuell mehr Fond oder Orangensaft zugeben. Aprikosenpüree mit Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zimtpulver, Piment und Cayennepfeffer kräftig würzen. Das Öl tropfenweise unterschlagen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KleineKöchin
Geschmacklich fein, aber die Konsistenz ist viel zu fest

Selbst bei deutlicher Erhöhung der Flüssigkeitsmenge bleibt das Dressing richtig fest und eignet sich kaum noch für Salat, leider. Geschmacklich war sie sehr gut. Ich verwende bis sie leer ist einfach immer 1 EL davon und rühre sie in meine Standardmarinade, so lässt sich alles zumindest über den Salat Gießen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login