Rezept Asia-Kartoffelsalat

Line

An die Stäbchen, fertig, los. Ingwer, Sprossen und frischer Koriander verleihen dem Kartoffelsalat eine asiatische Note.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zutaten

2
cm sehr frische, saftige Ingwerwurzel
200 ml
kräftige Gemüsebrühe
1 Bund
Koriandergrün
4 EL
1 EL
Sesamöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen und mit Schale in wenig Salzwasser in ca. 20 Min. gar kochen. Abgießen, kalt abschrecken und pellen. Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Sprossen waschen und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Ingwer schälen und durch die Knoblauchpresse drücken, zusammen mit dem Limettensaft unter die warme Brühe mischen. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und mit der Brühe übergießen. Mindestens 15 Min. abgedeckt durchziehen lassen.

  3. 3.

    Koriander waschen und fein hacken. Beide Ölsorten unter den Salat mischen. Koriander, Radieschen und Sprossen zugeben, den Salat mit Pfeffer und eventuell Salz abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

zimtstern
Gegen Frühlingsmüdigkeit
Asia-Kartoffelsalat  

Ich habe den Salat bereits gestern am Abend gemacht, so konnte er schön durchziehen und ich hatte heute nichts mehr zu tun. Er ist superlecker, knackig-frisch und voller Vitamine. Da gibt es nichts zu verbessern!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login