Homepage Rezepte Asianudeln mit Lamm und Spargel

Zutaten

Rezept Asianudeln mit Lamm und Spargel

Rezeptinfos

30 bis 60 min
460 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung 4-5 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen in reichlich kochendem Salzwasser 3-4 Min. garen, abgießen, abtropfen und etwas auskühlen lassen. Den Spargel schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
  2. Das Lammfilet in feine Streifen schneiden und mit Pfeffer würzen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. 1 EL Öl im Wok erhitzen, den Knoblauch mit den Frühlingszwiebeln darin ca. 1 Min. pfannenrühren, an den Rand schieben. 1 weiteren EL Öl im Wok erhitzen, die Fleischstreifen ca. 2 Min. pfannenrühren, ebenfalls an den Rand schieben. Das restliche Öl in den Wok geben und die Nudeln mit dem Spargel ca. 2 Min. pfannenrühren. Alles zusammenrühren, mit der Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und kurz erhitzen.
  4. Die Sesamsamen in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und über die Nudeln streuen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Die 14 beliebtesten Rezepte für gebratenen Spargel

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login