Homepage Rezepte Auberginen-Mais-Pfanne

Zutaten

4 EL Olivenöl
1 kleine Dose Maiskörner (140 g Abtropfgewicht)
200 ml Gemüse- und Fleischbrühe
1 EL Tomatenmark

Rezept Auberginen-Mais-Pfanne

Hier mischen die Spanier mit. Zu Mais und Kichererbsen aus dem Vorrat kommen Auberginen und scharfe spanische Chorizo mit in die Pfanne.

Rezeptinfos

unter 30 min
350 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, putzen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Chorizo häuten und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Auberginenwürfel darin unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten braten. Zwiebel und Chorizo dazugeben, Kräuter zwischen den Fingern darüberrebeln.
  3. Kichererbsen und Mais in einem Sieb abbrausen und mit der Brühe zu den Auberginen geben. Mit Tomatenmark, Salz und Kreuzkümmel würzen und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 4 Minuten schmoren, bis die Auberginen bissfest sind. Mit Salz abschmecken.
  4. Die Auberginen-Mais-Pfanne auf Teller verteilen und auf den Tisch stellen. Die saure Sahne extra dazu reichen – jeder kann sich dann seine Portion mit 1 Klecks Sahne garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login