Rezept Auberginen mit Käsefüllung

Doppeldecker aus Gemüsescheiben - die schmecken frisch vom Stein, aber auch lauwarm oder abgekühlt zusammen mit anderen Köstlichkeiten aus dem Raclette.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Aubergine waschen und die Enden abschneiden. Die Aubergine längs in ½ cm dicke Scheiben schneiden, diese salzen und etwa 10 Min. ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Paprikahälfte waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken. Paprika, Petersilie und Knoblauch mit 2 EL Öl, Zitronensaft und Chilipulver verrühren. Den Käse von der Rinde befreien, in Scheiben schneiden und auf die Hälfte der Größe der Auberginenscheiben zuschneiden.

  3. 3.

    Die Auberginenscheiben abtrocknen und auf einer Hälfte mit dem Käse belegen, etwas Paprikamischung darüber streuen. Die Auberginenscheiben zusammenklappen, mit Zahnstochern verschließen. Außen mit dem restlichen Öl einpinseln.

  4. 4.

    Den heißen Stein anheizen. Die Auberginen darauf auf jeder Seite etwa 5 Min. braten, bis sie schön gebräunt sind.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login