Rezept Gemüsespieße mit scharfer Glasur

Wer sagt denn, das Gemüse nicht scharf sein darf? Auf dem heißen Stein gebraten, werden die Spießchen extra "hot"!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 125 kcal

Zutaten

1 EL
2 EL
Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Orange auspressen. Orangen- und Zitronensaft, Honig und Sojasauce aufkochen und leicht cremig einkochen lassen. Mit Harissa oder Sambal würzen.

  2. 2.

    Die Pilze mit feuchtem Küchenpapier abreiben, die Stielenden abschneiden, ganz lassen. Die Paprika waschen, halbieren, putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Aubergine und Zucchino waschen und etwa 2 cm groß würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden.

  3. 3.

    Die Gemüse abwechselnd auf die Spieße stecken, salzen und pfeffern. Den heißen Stein anheizen und leicht mit Öl einpinseln. Die Gemüsespieße darauf etwa 12 Min. braten, bis sie schön braun sind. Dabei häufig wenden und mit Glasur bestreichen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login