Rezept Ausgebackene Mozzarella-Brote

Die Mozzarella-Brote sind ideal als würzig-pikanter Snack für zwischendurch. Tipp: Verwenden Sie dazu Büffel-Mozzarella, der ist viel aromatischer als der aus Kuhmilch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zutaten

150 g
8 Scheiben
Kastenweißbrot vom Vortag

Zubereitung

  1. 1.

    Mozzarella in 8 dünne Scheiben schneiden. Die Weißbrotscheiben entrinden. Auf 4 Brotscheiben je 2 Käsescheiben geben, je 1 Sardellenfilet in die Mitte legen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die belegten Brotscheiben mit den restlichen 4 Brotscheiben bedecken, die Brotränder kurz in kaltes Wasser tauchen und zusammendrücken.

  2. 2.

    Die Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Brote von beiden Seiten dünn mit Mehl bestäuben und mit der Eiermilch so begießen, dass alle Flüssigkeit aufgesogen wird. Brote zwischendurch einmal wenden.

  3. 3.

    Reichlich Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Brote darin von beiden Seiten knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login