Homepage Rezepte Pizza Margherita mit Kuhmilch-Mozzarella

Zutaten

300 g Mehl
10 g frische Hefe
1 EL Olivenöl
600 g Tomaten
4 EL Olivenöl + Öl für das Blech
nach Belieben Zucker
1 Bund Basilikum

Rezept Pizza Margherita mit Kuhmilch-Mozzarella

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1070 kcal
mittel

Zutaten für 2 Pizzen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 2 Pizzen

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit 1 kräftigen Prise Salz mischen. Die Hefe zerkrümeln und in 150 ml lauwarmem Wasser anrühren. Mit dem Öl zum Mehl geben und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Er soll weich sein, aber nicht an den Fingern kleben. Bei Bedarf noch etwas Mehl bzw. Wasser unterarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit einem Tuch bedeckt etwa 1 Std. gehen lassen.
  2. Inzwischen die Stielansätze aus den Tomaten herausschneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten klein würfeln. 2 EL Öl erhitzen. Die Tomaten und den zerkrümelten Oregano dazugeben und alles bei mittlerer Hitze in 10-12 Min. musig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell 1 Prise Zucker würzen und abkühlen lassen.
  3. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Teig noch einmal durchkneten und halbieren. Den Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen.
  4. Ein Pizzablech einölen. Eine Teigportion zu einem runden Fladen mit etwas dickeren Rändern ausrollen und über dem Handrücken formen. Auf das Blech legen und mit der Hälfte der Tomatensauce bestreichen. Mit 1 EL Öl beträufeln und im heißen Ofen (Mitte) etwa 8 Min. backen. Dann den Käse darauf verteilen, mit dem restlichen Öl beträufeln und noch einmal 5-7 Min. backen, bis der Käse zerläuft. Die Pizza mit der Hälfte der Basilikumblättchen belegen und gleich essen. Die zweite Pizza genauso belegen und backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

lecker

...auf einem Stein gebacken,... gerade ausprobiert. Einfach lecker♥

Anzeige
Anzeige
Login