Homepage Rezepte Austernpilze mit Frühlingszwiebeln

Zutaten

800 g Austernpilze
6 EL Olivenöl
2 EL dunkle Sojasauce
2 EL Aceto balsamico
100 g Parmesan

Rezept Austernpilze mit Frühlingszwiebeln

Erst marinieren, dann gratinieren: Pilze und Frühlingszwiebeln ziehen in Balsamico, Sojasauce und Rosmarin 10 Min. durch und werden dann mit Parmesan überbacken.

Rezeptinfos

unter 30 min
320 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Austernpilze putzen und ohne die gröberen Stiele in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, schräg in Ringe schneiden und mit den Austernpilzen in einer Schüssel vermengen.
  2. Olivenöl, Sojasauce und Balsamico zu einer Marinade verrühren und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Die Marinade über die Pilze gießen. 10 Min. durchziehen lassen, danach nochmals abschmecken. Den Parmesan reiben. Pilzmischung und Parmesan in Schälchen anrichten.
  3. Das Raclettegerät vorheizen. Pfännchen vorheizen. Jeweils etwas Pilzmischung in ein Pfännchen füllen und 6-8 Min. backen. Mit je 1 EL Parmesan bestreuen und weitere 2-3 Min. überbacken, bis der Käse leicht geschmolzen ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login