Homepage Rezepte Avocado-Basilikum-Eis mit Balsamico-Erdbeeren

Zutaten

100 g Sahne
40 g Vollrohrzucker
100 ml Aceto Balsamico
250 g Erdbeeren

Rezept Avocado-Basilikum-Eis mit Balsamico-Erdbeeren

Avocado und Basilikum können auch süß! Hier als cremiges, erfrischendes Eis, das perfekt zu unseren Balsamico-Erdbeeren passt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
410 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und 4 EL Limettensaft auspressen. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale heben und grob zerkleinern. In eine hohe Rührschüssel geben und sofort mit dem Limettensaft beträufeln.
  2. Die Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. 30 g davon grob zerschneiden, den Rest beiseitelegen. Das geschnittene Basilikum mit der Limettenschale und dem Agavensirup zur Avocado geben und alles fein pürieren. Das Püree mit dem Joghurt und der Sahne mischen.
  3. Die Masse in eine Metallschüssel füllen und für 4-6 Std. ins Gefrierfach stellen, dabei häufig umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden. Oder die Masse in der Eismaschine in 30-40 Min. cremig gefrieren.
  4. Inzwischen den Zucker in einem kleinen schweren Topf bei mittlerer Hitze hellbraun karamellisieren. Den Essig dazugießen und offen bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. auf etwa die Hälfte einkochen. Den Balsamicosirup in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.
  5. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen, entkelchen und vierteln. Zum Servieren Kugeln von dem Avocado-Basilikum-Eis abstechen und mit den Erdbeeren anrichten. Eis und Erdbeeren mit dem Balsamicosirup graffitiartig beträufeln und mit den übrigen Basilikumblättern garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login