Rezept Balsamico-Eis

Line

Ein besonders feines und intensives Aroma hat dieses Balsamico-Eis. Am besten ganz simpel mit Vanilleeis und frischen Erdbeeren servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

70 g
Puderzucker
250 g
200 g
1 Päckchen
Vanillezucker
1 EL
Aceto balsamico tradizionale di Modena
250 g
1 EL
Puderzucker
Aceto balsamico tradizionale di Modena

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eigelbe mit dem Puderzucker zu einer schaumigen Creme aufschlagen. Den Mascarpone löffelweise gut unterrühren.

  2. 2.

    Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Unter die Mascarponecreme rühren. Den Balsamico darüberlaufen lassen und nur locker unterheben, sodass noch Spuren davon zu sehen sind.

  3. 3.

    Die Mischung in eine kleine Kastenform füllen und im Gefrierfach in etwa 4 Std. fest werden lassen.

  4. 4.

    Die Erdbeeren vorsichtig kalt abspülen, abtropfen lassen und von den Kelchblättern befreien. Die Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und mit dem Puderzucker mischen. Etwa 10 Min. stehen lassen.

  1. 5.

    Die Form mit dem Eis kurz in heißes Wasser tauchen. Das Eis stürzen und in Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten und mit den Erdbeeren garnieren. Auf jede Portion ein paar Tropfen Balsamico träufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login