Rezept Babaghanoush

Auberginen und Sesam sind im Orient eine beliebte Kombination. Dieser Dip eignet sich als Vorspeise oder auch als Snack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

4 EL
1 EL
2
gehäufte EL Tahin
Backpapier für das Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Auberginen waschen, längs halbieren und das Fruchtfleisch mehrmals kreuzweise einritzen. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und dünn mit Olivenöl bestreichen. Im heißen Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen, bis die Auberginen leicht gebräunt und weich sind. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Sesamsamen in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Anschließend direkt in ein anderes Gefäß umfüllen, damit sie in der heißen Pfanne nicht nachrösten.

  3. 3.

    Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Zitrone auspressen. Das Auberginenfleisch mit einem Löffel aus der Haut lösen. Mit 3 EL Zitronensaft, dem restlichen Olivenöl, dem Knoblauch, Tahin und Kreuzkümmel pürieren.

  4. 4.

    Den Dip mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit Sesam bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login