Homepage Rezepte Baba Ghanoush mit Ofenauberginen

Rezept Baba Ghanoush mit Ofenauberginen

Sesamsamen und Tahin, eine Sesampaste, bestimmen bei diesem Orient-Klassiker das etwas herbe Aroma. Fladenbrot dazu ist ein Muss.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
145 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° vorheizen. Auberginen waschen, putzen und längs halbieren. Fruchtfleisch kreuzweise einritzen, mit 2 EL Öl bestreichen. Knoblauch schälen, vierteln, in die Einschnitte drücken. Auberginen (Schnittfläche nach oben) auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 20 Min. backen, bis sie gebräunt sind.
  2. Sesam in einer trockenen Pfanne rösten, bis er duftet, aus der Pfanne nehmen. Auberginenfruchtfleisch (mit Knoblauch) mit einem Löffel aus der Haut lösen. Mit Tahin, Zitronensaft und Kreuzkümmel pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 EL Öl darüber träufeln, mit Sesam bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)