Homepage Rezepte Backpflaumen-Grieß-Torte

Zutaten

3 Becher entsteinte Backpflaumen (500 g) (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
50 g Butter
½ Becher Zucker
1 Becher Portwein (ersatzweise Pflaumensaft)
½ Becher Zucker
2 Eier
1 Becher Mehl, Type 405
2 TL Backpulver
½ Becher Zucker
2 Eier
2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 TL Speisestärke

Rezept Backpflaumen-Grieß-Torte

Die fruchtige Füllung dieser Grießtorte besteht aus in Portwein eingelegten Backpflaumen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
345 kcal
mittel

Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stück)

Zubereitung

  1. Die Backpflaumen in kleine Stücke schneiden. Butter und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht karamellisieren lassen. Mit Portwein (oder Pflaumensaft) ablöschen. Backpflaumen und Zimt (oder Zimtstange) zufügen und bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren in etwa 5 Min. dick einkochen (gegebenenfalls die Zimtstange entfernen) und vom Herd nehmen.
  2. Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Form einfetten und mit Mehl ausstreuen. Butter mit Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach zufügen. Grieß, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Milch zugeben. Der Teig soll schwer vom Löffel fallen. In die Form füllen und glatt streichen. Das Backpflaumenkompott gleichmäßig darauf verteilen.
  3. Crème fraîche, Zucker, Eier, Zitronenschale und Speisestärke verrühren, über die Backpflaumen gießen. Im Backofen (Mitte, Umluft 170°) 45-50 Min. backen. In der Form erkalten lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Backpflaumen backen

Das hätte ich nicht gedacht, daß ich mit den Backpflaumen auch mal backen kann. Ich werde statt Weizenmehl das Dinkelmehl nehmen und ebenso den Dinkelgrieß. Interessantes Rezept, danke

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login