Rezept Bärenfang Honiglikör

Line

Bevor man in früheren Jahren in Schlesien auf Bärenfang ging, stärkte man sich mit einem Glas Honiglikör. So war es oder vielleicht auch nicht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 3 FLASCHEN À 500 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

500 g
flüssiger Akazien-, Blüten- oder Orangenblütenhonig
1 l

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale der halben Zitrone in einer Spirale ca. 1 cm breit abschneiden, ohne die weiße Haut mit abzuschneiden. Den Honig in einen Topf geben, auf 40° erwärmen und richtig flüssig werden lassen. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel füllen.

  2. 2.

    Den Wodka nach und nach unterrühren. Zitronenschale und Gewürze dazugeben und den Liköransatz in ein großes, hohes Glas füllen. Verschlossen an einem kühlen, dunklen Ort 2 Monate durchziehen lassen.

  3. 3.

    Anschließend den Likör durch eine Kaffeefiltertüte filtrieren und in die sorgfältig gereinigten Flaschen füllen. Die Flaschen verschließen und nach Wunsch den Likör noch 2 Wochen nachreifen lassen.

Rezept-Tipp

mindestens 1 Jahr haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login