Homepage Rezepte Nussschnaps aus grünen Nüssen

Rezept Nussschnaps aus grünen Nüssen

Schon mal deinen eigenen Schnaps aromatisiert? Hier kommt ein einfaches Rezept für herrlich leckeren Nussschnaps!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Ergibt ca. 1,4 l

Zubereitung

  1. Die Walnüsse waschen und jede Nuss in vier Scheiben schneiden. Dazu am besten Küchenhandschuhe tragen. Die zerkleinerten Nüsse in ein großes Bügelglas (2,5 l) geben.
  2. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale ohne den bitteren weißen Teil mit einem scharfen Messer fein abschälen. Zu den Nüssen geben. Den Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und ebenfalls zu den Nüssen geben. Die Kardamomkapseln mit der flachen Seite eines Messers ganz leicht andrücken und in das Glas geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden und hinzufügen. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Stängel ebenfalls in das Glas geben.
  3. Fenchelsamen, Anissamen, Zimtstangen, Nelken und Sternanise hinzufügen und den Wodka über die Zutaten gießen.
  4. Das Glas verschließen und die Nussmischung an einem sonnigen Ort (z. B. auf der Fensterbank) ca. 6 Wochen ziehen lassen.
  5. Den Ansatz durch ein mit einem Stofftuch ausgelegtes Sieb in eine Schüssel oder einen Krug filtern. (Ein Mulltuch eignet sich nicht, da es zu großmaschig ist und kleine Partikel durchlässt.)
  6. Den Zucker zum Nussansatz geben und ein paar Minuten einrühren. Das Ganze wieder in das gesäuberte Bügelglas füllen und vor dem Verkosten unbedingt nochmals 1-2 Wochen verschlossen ziehen lassen - direkt nach dem Ansetzen schmeckt der Likör relativ scharf.
  7. Den fertigen Nussschnaps in saubere Flaschen abfüllen und im Keller oder bei kühler Zimmertemperatur lagern. Der Likör wird mit der Zeit milder und schmeckt nach einigen Monaten am besten.

Tipp: Die Nüsse färben stark ab, darum am besten Küchenhandschuhe tragen und ein altes Schneidebrett verwenden. Auch der fertige Ansatz färbt dunkelbraun ab und du musst damit rechnen, dass das Tuch zum Filtern nicht wieder sauber wird. Der Nussschnaps schmeckt am besten bei kühler Zimmertemperatur. Durch sein Aroma passt er perfekt in die Weihnachtszeit.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(29)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bowle

Bowle

Glühwein & Punsch

Glühwein & Punsch

Limonaden

Limonaden

Rezeptkategorien