Homepage Rezepte Bananen-Kokos Becherkuchen

Zutaten

¾ Becher Zucker (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
2 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
2 Becher Mehl, Type 405
3 TL Backpulver
150 g weiße Kuvertüre

Rezept Bananen-Kokos Becherkuchen

Der exotische Rührkuchen bleibt lange saftig durch Kokoksmilch und reife Bananen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
250 kcal
leicht

Für 1 Kastenform von 30 cm Länge (18 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform von 30 cm Länge (18 Stück)

Zubereitung

  1. Die Form einfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier nacheinander gründlich unterrühren, das Bananenmus und die Kokosmilch zufügen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Kokosraspel unterheben.
  2. Den Teig in die Form geben und glatt streichen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 55 Min. backen. Die Kuvertüre zerbröckeln und im heißen Wasserbad schmelzen. Den Kuchen kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen, mit der Kuvertüre bestreichen und mit Kokoschips oder -raspeln bestreuen. Vor dem Servieren ganz abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

sieht lecker aus

wenn er nur halb so gut schmeckt wie er sich liest u. wie er aussieht ist er eine Bereicherung meiner Kuchenliste. Werd ihn auf jeden Fall heute oder morgen machen.

Schmeckt...

... super lecker!

Anzeige
Anzeige
Login