Rezept Bandnudeln mit Gorgonzolasauce und Salbei

Line

Die knusprig gebratenen Salbeiblätter würzen die Pasta mit einer ganz besonderen Note. Optisch sind die roten Bandnudeln ein Hingucker.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 PERSON
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 635 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bandnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.

  2. 2.

    Inzwischen die Salbeiblätter waschen und trockentupfen. Den Gorgonzola klein schneiden. Die Milch in einem Topf erhitzen, den Käse zufügen und bei schwacher Hitze schmelzen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Sauce cremig einköcheln lassen.

  3. 3.

    Die Butter in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen und die Salbeiblätter darin knusprig braten. Gorgonzolasauce mit wenig Salz, etwas Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  4. 4.

    Die Nudeln in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen. Mit der Sauce vermischen, in einem tiefen Teller anrichten und mit den Salbeiblättern bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login