Homepage Rezepte Barmbrack

Zutaten

350 g Rosinen
50 ml Whiskey
300 ml Schwarzer Tee (z.B. Earl Grey)

Für den Teig

450 g Mehl
1 Prise Salz
15 g Trockenhefe
280 ml Milch (3,5%)
3 EL Zucker
1 Ei

Rezept Barmbrack

In Whiskey eingelegte Rosinen geben diesem irischen Rosinenbrot ein besonderes Aroma! Dazu schmeckt eine Zimt-Zucker Butter.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
217 kcal
leicht

Zutaten

  • 350 g Rosinen
  • 50 ml Whiskey
  • 300 ml Schwarzer Tee (z.B. Earl Grey)

Für den Teig

  • 450 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Trockenhefe
  • 280 ml Milch (3,5%)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Ei

Zubereitung

  1. Tee brühen und mit Whiskey in einen Topf geben. Die Rosinen hinzugeben und alles für mindestens 45 Minuten einweichen lassen. Anschließend die Flüssigkeit abgießen und beiseite stellen.
  2. Milch lauwarm erhitzen und Hefe einbröseln. Mehl, Salz, Zucker und Ei vermengen und mit Milch zu einem Teig verkneten. Diesen dann für eine Stunde ruhen lassen.
  3. Den Teig erneut kneten und dabei die eingeweichten Rosinen zugeben.
  4. Kastenform mit Butter einfetten und den Teig hineingeben. Nochmal 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Das Brot in den auf 200 Grad (Ober-Unterhitze) vorgeheizten Backofen schieben und nach etwa 45 Minuten eine Stäbchenprobe machen. Klebt der Teig nicht mehr fest, ist das Barmbrack fertig.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßes Brot

Süßes Brot

Grundwissen Brot backen

Grundwissen Brot backen

15 feine Früchtebrot-Rezepte

15 feine Früchtebrot-Rezepte