Rezept BBQ-Spareribs

Die Marinade macht´s: So wird der Klassiker aus den USA superzart und aromatisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 555 kcal

Zutaten

2 kg
fleischige Spareribs (vom Metzger in 10-15 cm lange Stücke hacken lassen)
4 EL
100 ml
Weißweinessig
300 g
Tomatenketchup
200 g
Barbecue Sauce

Zubereitung

  1. 1.

    Spareribs von größeren Fettstücken befreien. Dann in einem großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und die Ribs bei schwacher Hitze in 30 Min. weich garen, dabei den entstehenden Schaum abschöpfen. Abgießen und trockentupfen.

  2. 2.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1-2 Min. dünsten. Essig, Ketchup und Barbecue Sauce dazugeben und 1-2 Min. kochen lassen. Dann alles mit dem Pürierstab kurz durchmixen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Spareribs damit bedecken und mindestens 5 Std. marinieren.

  3. 3.

    Die Spareribs aus der Marinade nehmen und auf den Grillrost legen. Mit etwa 10 cm Abstand zur Glut etwa 10 Min. grillen, dabei immer wieder wenden und mit Marinade einpinseln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Super zarter Genuss

Ein wirklich sehr gelungenes Rezept, welches den Genuss zarter Spare- Ribs zulässt ohne diese Stundenlang indirekt zu grillen.Wirklich köstlich und weiterzempfehlen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login