Homepage Rezepte Beeren-Joghurtdessert

Zutaten

100 g Kirschkonfitüre
4 Blatt weiße Gelatine
300 g Birnen- oder Pfirsichjoghurt
2 EL Puderzucker
200 g Sahne

Rezept Beeren-Joghurtdessert

Erfrischung gefällig? Dann ist das leichte Dessert mit Beeren und limetten-frischer Joghurtcreme genau das Richtige.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
250 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Frische Beeren abbrausen, verlesen und trockentupfen. Aufgetaute Beeren abtropfen lassen. Ein Drittel der Beeren abnehmen und beiseite stellen. Die restlichen Beeren mit der Konfitüre mischen und auf vier Dessertschalen verteilen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1 Limette heiß waschen, trockenreiben, Schale fein abreiben. Limettenschale mit Joghurt und Puderzucker verrühren. Die Limette(n) auspressen, es soll 4 EL Saft ergeben.
  3. Den Limettensaft erwärmen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, unter den Joghurt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf den Beeren verteilen, das Dessert 1 Std. kühl stellen. Zum Servieren mit den zurückbehaltenen Beeren und nach Belieben mit Pistazien garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login