Rezept Blumenkohl-Kartoffel-Pfanne mit Curry-Kokoscreme

Currypulver und Kokoscreme machen aus dem sonst unauffälligen Blumenkohl eine Attraktion.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

20 g
Diätmargarine
125 ml
Gemüsebrühe
1/4 TL gemahlener Koriander
100 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein würfeln. Die Paprikahälfte waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln.

  2. 2.

    In einer Pfanne mit hohem Rand die Margarine erhitzen. Die Zwiebel- und Paprikawürfel darin unter Rühren anbraten. Die Kartoffeln unterrühren. Die Brühe darübergießen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min. garen.

  3. 3.

    In der Zwischenzeit die äußeren Blätter und den Strunk vom Blumenkohl abschneiden. Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Die Stiele in Scheibchen schneiden.

  4. 4.

    Nach 15 Min. Garzeit die Blumenkohlröschen in die Pfanne geben und untermischen. Alles zugedeckt 15-20 Min. weiterdünsten, bis die Blumenkohlröschen weich sind, aber noch Biss haben.

  1. 5.

    Currypulver, Salz, Pfeffer und Koriander über das Gemüse streuen und unterrühren. Die Kokoscreme einrühren. Das Gemüse abschmecken und zugedeckt in weiteren 5 Min. fertig garen. Vor dem Servieren die Petersilie überstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

durch den Curry

gibt es dem Blumenkohl eine super-leckere Note

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login