Rezept Leichtes Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Wenn Sie ein Curry-Anfänger sind oder Gemüse besonders lieben, in beiden Fällen ist das Kartoffel-Blumenkohl-Curry eine ausgezeichnete Wahl.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

250 g
1 EL
Pflanzenöl
2 TL
Currypulver
2 TL
Tomatenmark
200 g
ungesüßte Kokosmilch (Dose oder Tetrapak)
200 ml
Gemüsefond (Glas)
Salz, schwarzer Pfeffer
1-2 TL heller Saucenbinder

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen, waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Blumenkohl waschen, den Strunk abschneiden und in Röschen zerteilen. Ingwer schälen und sehr fein würfeln.

  2. 2.

    Das Öl in einem breiten Topf erhitzen, Ingwer darin andünsten, aber nicht bräunen. Curry darüberstäuben und kurz andünsten. Tomatenmark einrühren, Kartoffeln und Blumenkohl dazugeben. Mit Kokosmilch und Gemüsefond aufgießen, zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 15-20 Min. offen kochen lassen, hin und wieder umrühren.

  3. 3.

    Das Curry mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Saucenbinder einrühren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das leichte, jedoch vollmundig schmeckende Blumenkohlsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Schlank im Schlaf - Das Kochbuch". Mehr zum Thema Schlank im Schlaf finden Sie hier.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Super lecker

Hab das Curry heute ausprobiert und den Ingwer weggelassen, dafür ne Zwiebel reingeschnibbelt. Und damit mein Mann nicht meckert, hab ich noch Hähnchenbrust fein geschnitten und 15 min mit garen lassen.

Sehr lecker!!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login