Homepage Rezepte Bohnen-Artischocke-Chorizo-Aufstrich

Rezept Bohnen-Artischocke-Chorizo-Aufstrich

Die milde Cremigkeit der weißen Bohnen kann starke Partner ganz gut vertragen. Eine gute Wahl: viel Knoblauch und eine scharfe Paprikawurst aus Spanien.

Rezeptinfos

unter 30 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Chorizo häuten und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. In einer kleinen Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Chorizo darin unter Rühren bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Schalotten und den Knoblauch im Bratfett der Chorizo 3 - 5 Min. andünsten. Beiseitestellen.
  3. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Anschließend im Mixer oder mit dem Pürierstab in einem Rührbecher grob zerkleinern. Die Schalotten-Knoblauch-Mischung und das restliche Öl hinzufügen.
  4. Die Artischockenherzen abtropfen lassen, grob zerkleinern und dazugeben. Alle Zutaten cremig pürieren. Chorizo und Petersilie unter die Bohnencreme rühren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Passt zu Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)