Homepage Rezepte Bowl mit Süßkartoffel-Nudeln

Rezept Bowl mit Süßkartoffel-Nudeln

Spaghetti gehen einfach über alles! Diese hier bestehen nicht aus Mehl, sondern aus Süßkartoffeln und werden schonend gedämpft. Lecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben und grob in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Das Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin leicht anbraten. Die Pilze dazugeben und ebenfalls anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und offen bei kleiner Hitze knapp 10 Min. garen.
  2. Inzwischen die Paprika halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und in schmale Streifen schneiden. Die Süßkartoffeln waschen und gründlich abbürsten oder schälen und mit einem Spiralschneider zu langen Spaghetti schneiden. Paprika und Süßkartoffeln in einem Dämpfeinsatz verteilen. Die Gemüsebrühe in einem passenden Topf zum Kochen bringen, den Dämpfeinsatz daraufsetzen und die Paprika und die Süßkartoffeln mit fest aufliegendem Deckel ca. 3 Min. dämpfen.
  3. Die gebratenen Pilze samt den Zwiebelspalten, die Paprikastreifen und die Süßkartoffeln auf Bowls verteilen. Die Brühe vom Dämpfen mit Salz und Pfeffer abschmecken und darübergeben.
  4. Den Joghurt mit dem Tomatenmark verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Bowls geben. Die Minze waschen, trocken schütteln, fein schneiden und daraufstreuen.

Wenn du keinen Spiralschneider hast, hobel die Süßkartoffeln mit einem Sparschäler in dünne Scheiben. Ein paar Scheiben aufeinanderlegen und mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden. So werden es zwar Bandnudeln und keine Spaghetti, die schmecken aber genauso gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßkartoffel-Pommes

Süßkartoffel-Pommes

57 bunte Rezepte für Bowls

57 bunte Rezepte für Bowls

Smoothie-Bowl-Rezepte

Smoothie-Bowl-Rezepte