Homepage Rezepte Bratkartoffeln mit Blutwurst und Äpfeln

Zutaten

50 g Bacon
2 Zweige Rosmarin
3 EL Butterschmalz
200 g feste Blutwurst

Rezept Bratkartoffeln mit Blutwurst und Äpfeln

Blutwurst, Kartoffeln, Bacon und Zwiebel sind die deftigen Vertreter in der Pfanne. Und dazu mischt sich ein Äpfelchen, das das Gericht mit einer süßlichen Note abrundet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, ca. 2 cm groß würfeln. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Bacon in feine Streifen schneiden. Rosmarin waschen und trocknen. 2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Bacon bei mittlerer Hitze knusprig braten, herausnehmen. Kartoffeln, Zwiebeln und Rosmarin in dem Bacon-Fett ca. 20 Min. braten, salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  2. Blutwurst in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Übriges Butterschmalz erhitzen. Blutwurst und Apfel darin 2-3 Min. braten. Mit Bratkartoffeln und Bacon servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login