Homepage Rezepte Brot aus der Pfanne

Zutaten

½ Würfel Hefe (20 g)
½ TL Salz
2 TL Olivenöl

Rezept Brot aus der Pfanne

Auch das gibt´s! 20 Minuten wird das Brot von jeder Seite in der Pfanne gebacken, möglichst ohne dass die Kruste verbrennt. Nicht ganz einfach, aber es lohnt sich!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
430 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 1 BROT:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 BROT:

Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel den Grieß, die Hefe und 300 ml Wasser verrühren. Mit den Knethaken des Handrührgeräts 5 Min. kneten, bis der Teig elastisch ist. Das Salz dazugeben und weitere 7 Min. kneten, dann 5 Min. ruhen lassen.
  2. Den Teig mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen. Die Teigkugel flach drücken, so dass ein Fladen entsteht. Den Teig zugedeckt 50 Min. gehen lassen.
  3. Eine gusseiserne Pfanne mit dem Olivenöl ausstreichen. Die Teigkugel in die kalte Pfanne geben und offen bei schwacher Hitze 20 Min. backen, wenden und die andere Seite 20 Min. backen. Das Brot darf nicht zu heiß werden, sonst verbrennt die Kruste und die Krume bleibt fast roh. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login