Homepage Rezepte Brotspieße mit Halloumi und Senf-Öl

Zutaten

4 Stängel glatte Petersilie
1 Zweig Rosmarin
100 ml Olivenöl
1 kleines Fladenbrot
Öl zum Bepinseln
4 Spieße (Holzspieße unbedingt vorher wässern!)

Rezept Brotspieße mit Halloumi und Senf-Öl

Sie wollen grillen, ab nur Fleisch oder Gemüse ist Ihnen zu langweilig? Na dann grillen Sie doch Brotspieße mit Halloumi und Senf-Öl.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Senfkörner in einer Pfanne ohne Fett anrösten, in einem Mörser grob zerstoßen. Frühlingszwiebel putzen, waschen und mit dem zarten Grün sehr fein schneiden. Petersilie und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Die Blättchen bzw. Nadeln sehr fein hacken. 75 ml Öl mit Kräutern, Senfkörnern, Frühlings zwiebel und Orangenschale verrühren. Salzen und pfeffern.
  2. Für die Spieße übriges Olivenöl mit dem Paprikapulver und 1 winzigen Prise Salz verrühren. Den Käse in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit dem Paprika-Öl vermischen.
  3. Das Fladenbrot zunächst in ca. 2 cm breite Streifen, dann in Würfel schneiden. Spitzpaprika waschen, längs halbieren und putzen. Schoten passend zu Käse und Brot in Stücke schneiden.
  4. Den Grill vorheizen. Brot, Paprika und Käse auf die Spieße stecken. Spieße mit Paprika-Öl bepinseln und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 - 3 Min. (insgesamt 8 - 12 Min.) grillen, bis das Brot knusprig ist. Mit dem Senf-Öl servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login