Homepage Rezepte Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Parmesan

Rezept Bulgur-Gemüse-Pfanne mit Parmesan

Dieses Gericht beweist, das Vegetarisches nicht langweilig schmecken muss. Im Gegenteil: Knackig-buntes Gemüse mit Bulgur gemischt ist ein mediterraner Genuss.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Brokkoli waschen und putzen. Den Stiel vierteln, in ca. 2 cm lange Stifte schneiden, die Röschen klein zerteilen. Zucchino waschen, putzen, längs vierteln und in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in 3 cm große Würfel schneiden. Champignons putzen, halbieren und in breite Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin andünsten. Das Gemüse dazugeben und 2 Min. unter Rühren mitdünsten, salzen, pfeffern. Bulgur und Tomatenmark unterrühren, 2 Min. mitdünsten. Die Brühe angießen, mit Oregano und Chili würzen, alles gut durchrühren und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen.
  3. Inzwischen Basilikum waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Die Tomaten unter den Bulgur rühren und bei schwacher Hitze 8-10 Min. weitergaren, dabei 1- bis 2-mal vorsichtig umrühren. Die Bulgurpfanne mit Basilikum bestreuen. Mit Parmesan zum Bestreuen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)