Homepage Rezepte Bunter Bohneneintopf mit Kabanossi

Rezept Bunter Bohneneintopf mit Kabanossi

Dieses Rezept ist ein weiterer Beweis, wie köstlich Eintöpfe sind: Von Bohnen, Süßkartoffeln und den Kabanossi bekommen wir gar nicht genug.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Grüne Bohnen waschen, putzen und halbieren. Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. In einem Topf das Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln darin 2-3 Min. dünsten. Mit der Brühe ablöschen. Grüne Bohnen, passierte Tomaten und Majoran einrühren und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. kochen lassen.
  3. Die weißen und roten Bohnen aus der Dose in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Kabanossi in dünne Scheiben schneiden.
  4. Weiße und rote Bohnen sowie Kabanossi in den Topf geben. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und noch ca. 5 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)