Homepage Rezepte Caesar'S Salad mit Leinsamen-Croûtons

Zutaten

60 g Parmesan
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL scharfer Senf
2 EL Weißweinessig
100 ml Gemüsebrühe
8 EL Olivenöl
4 Prisen Zucker
100 g Stangenweißbrot
2 EL Olivenöl

Rezept Caesar'S Salad mit Leinsamen-Croûtons

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Romanasalat und Radicchio längs halbieren und den Strunk herausschneiden. Die Hälften in 3-4 cm große Stücke schneiden. Den Salat waschen und trocken schleudern. Bis zur Verwendung kühl stellen. Den Parmesan mit dem Gemüsehobel oder Sparschäler in dünne Späne hobeln.
  2. Für das Dressing die Sardellenfilets kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Eigelbe, beide Senfsorten, Zitronensaft, Essig, Gemüsebrühe, Parmesan, Sardellen und Knoblauch mit dem Pürierstab fein mixen. Zuletzt das Olivenöl unterschlagen. Das Dressing mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Croûtons das Brot in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Kurz vor dem Servieren das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Brot darin in etwa 2 Min. unter Rühren goldbraun rösten. Thymian und Leinsamen unterheben und die Croûtons leicht salzen.
  4. Salat und Dressing in einer großen Schüssel mischen und auf vier Tellern anrichten. Mit den warmen Croûtons und den Parmesanspänen bestreuen. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login