Rezept Champignon-Feta-Spieße

Auch optisch ein echter Augenschmauß sind die Champignon-Feta-Spieße: Paprika, Zwiebeln, Champignons und Feta werden am Spieß aufgereiht. Dazu gibt`s eine Knoblauchsauce.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

500 g
gleich große, leicht geöffnete Champignons
200 g
1 Bund
Lauchzwiebeln

Zubereitung

  1. 1.

    Holzspieße wässern. Die Champignons trocken mit Küchenpapier oder einem Pinsel säubern. Die Stiele drehend ausbrechen, Stielenden abschneiden. Pilzköpfe und -stiele beiseite legen. Den Feta kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Im Oregano wenden.

  2. 2.

    Die Lauchzwiebeln waschen und putzen. Die weißen und hellgrünen Abschnitte in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in 3 cm große Stücke teilen.

  3. 3.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Olivenöl, Zitronensaft und Honig verrühren. Kräftig salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Für den Knoblauchjoghurt den Knoblauch abziehen und zum Joghurt pressen. Joghurt, Olivenöl, Petersilie und etwas Wasser zu einer glatten, halbflüssige Sauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen.

  1. 5.

    Die Holzspieße aus dem Wasser nehmen und mit etwas Würzöl bestreichen. Je 2 Champignonköpfe mit der Öffnung gegeneinander um ein Stück Feta setzen. Gefüllte Champignons abwechselnd mit Lauchzwiebeln, Pilzstielen und Paprikastücken auf die Holzspieße stecken.

  2. 6.

    Die Spieße senkrecht in das Würzöl stellen und rundum damit bepinseln. Den Grillrost leicht ölen. Die Spieße auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. rundum grillen, bis die Paprikastücke am Rand gut gebräunt sind. Mit Zitronenvierteln garnieren und Knoblauchjoghurt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login