Homepage Rezepte Chicken Wings mit Paprika-Sesam-Kümmel-Kartoffeln

Zutaten

Rezept Chicken Wings mit Paprika-Sesam-Kümmel-Kartoffeln

Diese Chicken Wings sind der Hit auf jedem Kindergeburtstag. Aber Achtung: Man sollte genug Papierhandtücher bereit halten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
710 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Hähnchenflügel kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Ketchup mit Paprikapulver, Limettensaft, Essig, Salz, Pfeffer und Honig in einer großen Schüssel verrühren. Die Flügel in der Marinade wenden und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  2. Anschließend den Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Marinade von den Flügeln abstreifen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Backofentemperatur auf 180° Umluft reduzieren. Die Flügel im heißen Backofen (Mitte) 30 Min. braten, wenden und anschließend weitere 10-15 Min. braten.
  3. Inzwischen die Kartoffeln gründlich waschen, längs halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Schnittflächen mit dem Öl bepinseln, salzen und je ein Drittel mit Paprikapulver, Sesam und Kümmel bestreuen. Die Kartoffeln auf der unteren Schiene zu den Chicken Wings in den Ofen schieben und in 30-35 Min. garen. Chicken Wings und Kartoffeln auf vier Tellern anrichten und mit einer großen Schüssel grünem Salat servieren.

Probieren Sie auch das Chicken Wings Rezept aus dem GU Kochbuch "1 Huhn - 50 Rezepte". Mit der würzigen Marinade machen sich die Hähnchenflügel nicht nur zu Pommes gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)