Rezept Chili con Carne mit hellem Bier

Was in ein echtes Chili gehört, darüber streiten sich nicht nur die Texaner. Unstrittig: Die Chilischoten müssen für höllische Schärfe sorgen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

2 EL
Erdnussöl
3 EL
Tomatenmark
3 EL
Tomatenketchup
300 ml
helles Bier (ersatzweise Gemüsebrühe)
1 EL
Chiligewürz
1/2 TL grob gemahlener schwarzer
1/2 TL Kreuzkümmelkörner
1 EL
Rotweinessig
2
Spritzer Tabascosauce

Zubereitung

  1. 1.

    Rindfleisch mit Küchenpapier trockentupfen und ganz klein würfeln.

  2. 2.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Im Schmortopf Erdnussöl erhitzen. Fleischwürfel darin bei starker Hitze rundherum in ca. 5 Min. anbräunen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, bei mittlerer Hitze in weiteren 5 Min. goldgelb braten.

  3. 3.

    Die geschälten Tomaten dazugeben und mit dem Kochlöffel zerdrücken. Tomatenmark, Ketchup und Bier unterrühren.

  4. 4.

    Frische Chilis waschen, putzen, entkernen, würfeln und dazugeben. Fleisch mit Chiligewürz, Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel und Essig würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Min. schmoren lassen.

  1. 5.

    Die Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. Bohnen unter das Chili rühren und alles noch 10 Min. ziehen lassen. Das Chili mit Salz, Pfeffer und Tabasco scharf-pikant abschmecken, heiß servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das Chili con Carne Rezept von GU

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login