Homepage Rezepte Chili-Mais-Suppe

Rezept Chili-Mais-Suppe

Diese mexikanische Suppe sorgt mit ihrem feurigen Geschmack selbst an trüben Tagen für warme Mägen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Chilischoten waschen und trocken tupfen. Eine Pfanne erhitzen und die Chilischoten darin rundherum anrösten, bis die Haut Blasen wirft.
  2. Die Chilis etwas abkühlen lassen und die Haut abziehen. Dann halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften in Streifen schneiden und ein paar davon beiseitelegen.
  3. Den Mais in ein Sieb abgießen, 2 EL davon beiseitelegen. Den Knoblauch schälen. 1 Knob-lauchzehe, Mais, Chilis, Milch, Kondensmilch und Frischkäse im Blitzhacker oder in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein mixen.
  4. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die restliche Knob-lauchzehe zerdrücken und im Öl kurz andünsten. Das Chili-Mais-Püree dazugeben und alles unter häufigem Rühren ca. 5 Min. kochen lassen. Salz und Brühe hinzufügen und die Suppe 10 Min. köcheln lassen.
  5. Die Suppe in tiefe Teller verteilen und mit Croûtons, den restlichen Chilistreifen und Maiskörnern bestreut servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Burritos mit Bohnen und  Avocadocreme

Die mexikanische Küche

Suppen Eintöpfe Rezepte

Suppen & Eintöpfe

Chili con Carne

Chili con Carne Rezepte - Die besten Variationen für den scharfen Fleischeintopf