Homepage Rezepte Kürbisblütensuppe

Rezept Kürbisblütensuppe

Diese mexikanische Kürbisblütensuppe heißt im Original Sopa de Flor de Calabaza und ist wie üblich für die mexikanische Küche schön würzig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Mehr Kürbissuppen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischoten waschen und trocken tupfen, Stielansätze entfernen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Chilis darin andünsten.
  2. Die Chili-Mischung mit 250 ml Brühe im Blitzhacker oder in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein mixen. Durch ein Sieb in einen Topf abgießen, restliche Brühe und Epazote hinzufügen und alles zum Kochen bringen.
  3. Die Kürbisblüten abtropfen lassen. Die Suppe mit Salz würzen, die Kürbisblüten dazugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen.
  4. Die Pilze putzen, falls nötig, trocken abreiben, halbieren oder vierteln. In einem Topf das restliche Öl (2 EL) erhitzen und die Pilze darin unter gelegentlichem Rühren 4-5 Min. andünsten.
  5. Die Tortillas halbieren und in dünne Streifen schneiden. In einer kleinen Pfanne 1 cm hoch Öl zum Frittieren erhitzen. Die Tortillastreifen darin in ca. 3 Min. goldbraun frittieren.
  6. Die Suppe mit den Pilzen in tiefe Teller verteilen und mit den Tortillastreifen garniert servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Burritos mit Bohnen und  Avocadocreme

Die mexikanische Küche