Homepage Rezepte Chinakohlpfanne mit Wurst

Zutaten

2 EL neutrales Öl
150 g saure Sahne
2 TL rosenscharfes Paprikapulver
1 TL edelsüßes Paprikapulver
2 TL süßer Senf

Rezept Chinakohlpfanne mit Wurst

Ein echtes Männeressen, herrlich deftig mit würzig gebratenen Bratwurststücken. Gewürzt wird mit Kümmel, Paprikapulver und süßem Senf.

Rezeptinfos

unter 30 min
570 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Chinakohl von den äußeren welken Blättern befreien, der Länge nach halbieren und den Strunk entfernen. Die Kohlhälften quer in knapp 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, achteln und in breite Streifen schneiden. Die Bratwürste in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Chinakohl und Zwiebel mit dem Kümmel einrühren und bei mittlerer bis starker Hitze etwa 4 Minuten unter Rühren braten.
  3. Die Wurststücke dazugeben und alles unter Rühren weiterbraten, bis die Wurststücke nicht mehr roh aussehen – das dauert um die 3-4 Minuten. Saure Sahne, beide Paprikapulver und Senf unterrühren. Chinakohlpfanne mit Salz abschmecken und servieren. Dazu gibt es Bauernbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)