Rezept Cremet mit Erdbeer-Ingwer-Sauce

Durch das gründliche Abtropfen über Nacht wird die Creme so fest, dass Sie formschöne Nocken abstechen können, ohne Gelatine oder Agar-Agar verwenden zu müssen..

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles mit Sauce!
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

250 g
2 EL
Puderzucker
250 g
1 EL
Orangenlikör (z.B. Cointreau, ersatzweise Orangensaft)
1-2 EL brauner Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Quark mit Crème fraîche und Orangenschale mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, Puderzucker unterschlagen. Eischnee mit einem Holzlöffel unter die Quarkcreme heben. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen, Quarkcreme darin über einer Schüssel im Kühlschrank über Nacht abtropfen und gut durchkühlen lassen.

  2. 2.

    Am nächsten Tag für die Sauce Erdbeeren waschen und entstielen. Schöne kleine Beeren zum Garnieren beiseite legen, den Rest mit Ingwer, Likör und braunem Zucker fein pürieren.

  3. 3.

    Mit zwei angefeuchteten Esslöffeln Nocken aus der Cremet abstechen und auf Dessertteller setzen. Cremet-Nocken mit Sauce umgießen und mit Erdbeeren und Minzeblättchen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login