Rezept Erdbeer-Tiramisu mit Quark

Everybody's Darling. Dieses Dessert ist ein Super-Mitbringsel für Partys.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Studentenküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 475 kcal

Zutaten

300 g
120 g
400 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erdbeeren putzen, waschen, trocken tupfen und - bis auf einige zum Garnieren - in Scheiben schneiden. Die Sahne mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen. Quark und Crème fraîche mit Vanillezucker und Zucker in einer Schüssel verrühren. Dann die Sahne unterheben.

  2. 2.

    Die Hälfte der Löffelbiskuits dicht nebeneinander in eine Schale legen und mit 40 ml Orangensaft beträufeln. Die Hälfte der Erdbeeren darauf verteilen. Darauf wieder Löffelbiskuits legen und diese mit dem übrigen Orangensaft beträufeln. Mit den übrigen Erdbeeren belegen und den Quark darauf verteilen. Den Kakao darübersieben. Das Tiramisu mit den beiseitegelegten Erdbeeren und nach Belieben den Minzeblättern garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Mehr aus dem Bereich Backen >> Tiramisu Rezepte | Tiramisu Grundrezept | Tiramisu ohne AlkoholErdbeer Tiramisu | Himbeer Tiramisu | Apfel Tiramisu | Pfirsich Tiramisu | Lebkuchen Tiramisu

Kommentare zum Rezept

küchengötter
Die Sache mit dem Kakao ...

Vielen Dank für den Hinweis! Bei den Zutaten hatte sich tatsächlich ein kleiner Fehler eingeschlichen, den wir nun korrigiert haben. Selbstverständlich ist Kakaopulver die richtige Zutat! Liebe Grüße und gutes Gelingen, Annika von den Küchengöttern

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login