Rezept Curry-Ananas-Quiche

Wer in den 80ern ein Fan von Toast Hawaii war, wird diese exotische Quiche lieben. Die Zutaten sind raffinierter und die Schmelzkäsescheibe wird durch Mascarpone ersetzt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Spring- oder Quicheform (Ø 28 cm)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Quiches, Cakes & Tartes
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 530 kcal

Zutaten

1
Rezept Tarteteig nach Wahl
400 g

Zubereitung

  1. 1.

    Beliebigen Tarteteig zubereiten: Entweder 200 g Mehl mit 1/2 TL Salz, 75 g Butter und 5 EL kaltem Wasser verkneten und 30 Min. ruhen lassen oder – für die schnelle Variante – 240 g Mehl mit 1 TL Backpulver, je 1 Prise Salz und Zucker, 80 ml Öl und 80 ml warmem Wasser mixen. Die Form vorbereiten (mit Backpapier auslegen und/oder einfetten). Den Teig auf wenig Mehl dünn ausrollen und in die Form legen, dabei einen 3 cm hohen Rand bilden. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Form mit dem Teig für 20 Min. in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Den Lauch putzen, in feine Scheiben schneiden; diese gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Die Ananas schälen, den holzigen Strunk in der Mitte entfernen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

  3. 3.

    Das Putenbrustfleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Den Ingwer mit dem Sparschäler schälen und fein reiben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenbrustwürfel darin rundherum anbraten. Den Ingwer dazugeben und das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen und Fleisch etwas abkühlen lassen.

  4. 4.

    Den Backofen auf 220° vorheizen. Den Lauch auf dem Teigboden verteilen. Die Putenbrust- und Ananaswürfel darübergeben.

  1. 5.

    Für den Guss die Eier mit der Crème fraîche, dem Mascarpone, dem Currypulver und dem Zucker in einer Schüssel verquirlen. Den Guss mit Salz abschmecken und über dem Belag verteilen. Die Quiche im heißen Ofen (unten, Umluft 200°) ca. 35 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Gela
Mini-Quiche
Curry-Ananas-Quiche  

Quiche als Muffins ein super Fingerfood. Die frische Putenbrust habe ich durch geräucherte ersetzt und Ananas aus der Dose verwendet.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login