Rezept Dickmilch-Grießbrei mit Beeren

Line

Für Süßschnäbel kann man diesen Grießbrei als Hauptgericht kochen. Die Beeren liefern dabei gesunde Vitamine.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN 25 MIN.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 285 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Frische Beeren abbrausen, verlesen und trocken tupfen. Erdbeeren entkelchen. TK-Beeren auftauen lassen. Frische Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen, Aprikosen aus der Dose abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Aprikosen mit Beeren, Zitronensaft und Honig vorsichtig mischen.

  2. 2.

    Die Milch mit Zucker und Zitronenschale aufkochen. Den Grieß unter Rühren einstreuen, aufkochen und 4-5 Min. bei schwacher Hitze quellen lassen. Vom Herd nehmen, Dickmilch oder Joghurt einrühren. Den Grießbrei warm oder kalt mit den Früchten servieren – als Hauptgericht für 4 oder für 6 als Dessert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login