Rezept Die perfekte leichte Sauce zum Steak

Zu einem Steak gehört einfach eine Bratensauce. und diese ist superleicht, wenn man einen feinen Würzfond hat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips, Leichte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal, 12 g F, 39 g EW, 1 g KH

Zutaten

2
Filetsteaks (à ca. 180 g)
2 EL
Olivenöl oder Butterschmalz
1/2 TL Tomatenmark
150 ml
Würzfond
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Steaks trocken tupfen. Das Öl oder Schmalz in einer Pfanne richtig heiß werden lassen. Die Steaks einlegen und pro Seite 1 Min. anbraten, dann bei mittlerer Hitze weitere 2-3 Min. pro Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln. Das Fett aus der Pfanne gießen. Pfanne zurück auf den Herd stellen, das Tomatenmark einrühren und ca. 1/2 Min. anrösten, dann den Gewürzfond dazugießen. Bei starker Hitze 1-2 Min. einkochen, bis sich der Bratenansatz gelöst hat. Die Sahne dazugeben und ganz kurz bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen. Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login