Homepage Rezepte Echtes Wiener Schnitzel aus Kalbfleisch

Rezept Echtes Wiener Schnitzel aus Kalbfleisch

Nur echt mit Kalbfleisch - der Klassiker richtig traditionell.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Beim Auspacken sehen die eingekauften Schnitzel irgendwie viel kleiner und dicker aus als die Wiener Schnitzel vom Schnitzelwirt. Nicht so schlimm. Denn der erste Griff nach dem Auspacken ist der nach dem Fleischklopfer (oder einem anderen stumpfen, kräftigen Werkzeug, z.B. dem Kartoffelstampfer). Die Schnitzel mit Klarsichtfolie abdecken und flachklopfen.
  2. Drei große tiefe Teller rausholen. In den ersten das Mehl füllen, im zweiten die Eier mit einer Gabel verquirlen, in den dritten die Semmelbrösel streuen.
  3. Die Schnitzel leicht salzen und pfeffern. Im Mehl wenden und schütteln, damit nicht zu viel davon hängenbleibt. Dann von beiden Seiten durchs verquirlte Ei ziehen und zuletzt locker und großzügig in den Bröseln wenden, die Panade aber nicht zu fest andrücken.
  4. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, die Butter darin aufschäumen lassen. Schnitzel rein, auf einer Seite goldbraun anbraten, dann wenden und fertigbraten, pro Seite dauert das 2-3 Minuten. Zitrone aufschneiden und 1 Stück auf jeden Teller.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(11)

Kommentare zum Rezept

von Christian und Michi

...mhhh lecker! schmeckt immer und immer wieder! hoffentlich euch auch! viel Spaß und vorallem Liebe beim Kochen wünschen Euch Michi und Christian!

MIchi und Christian

...das schmeckt immer! viel Spaß und vorallem viel Liebe beim Kochen wünschen Michi und Christian!

Anzeige
Anzeige
Login