Homepage Rezepte Eingelegte Zucchini mit Kreuzkümmel

Zutaten

1 kg Zucchini
1 EL rosenscharfes Paprikapulver
1 TL Pimentpulver
1 TL Korianderkörner
300 ml Weißweinessig
5 EL Olivenöl

Rezept Eingelegte Zucchini mit Kreuzkümmel

Rezeptinfos

mehr als 90 min
70 kcal
leicht

FÜR EIN GLAS MIT KLEMMDECKEL (1 L INHALT):

Zutaten

Portionsgröße: FÜR EIN GLAS MIT KLEMMDECKEL (1 L INHALT):

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, putzen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen.
  2. Die Zucchini mit dem Knoblauch in kochendem Salzwasser 1-2 Min. blanchieren. Die Zucchini sollten noch bissfest sein. In ein Sieb abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Den Knoblauch in eine Salatschüssel pressen. Mit Kreuzkümmel, Paprika- und Pimentpulver, Koriander, Essig und Olivenöl verrühren. Die Zucchiniwürfel vorsichtig unterheben und zugedeckt etwa 3 Std. ruhen lassen.
  4. Die Zucchini mit der Marinade in das Glas geben. Die Zucchini sollten mit Marinade bedeckt sein. Das Glas luftdicht verschließen und die Zucchini 3 Tage marinieren.
  5. Die Zucchini herausheben, in kleine Schälchen oder auf einen Teller geben und mit etwas Marinade beträufelt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login