Homepage Rezepte Eiskaffee "Marula Orange"

Zutaten

2 Kugeln Vanilleeis (200 g, Fertigprodukt)
2 cl Orangenlikör (z.B. Cointreau)
2 cl Orangensaft (am besten frisch gepresst)
50 g Sahne
1/2 Päckchen Vanillezucker
1/4l gekühlter Kaffee
8 cl Amarula Cream (Marulawein-Sahne-Likör; ersatzweise Baileys)
6 cl Haselnuss-Sirup

Rezept Eiskaffee "Marula Orange"

Die Edelvariante des Sommerklassikers wird mit Orangenlikör, -saft, Sahnelikör und Haselnuss-Sirup gemixt. Cremig!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Für 2 Longdrinkgläser (à 250 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Longdrinkgläser (à 250 ml)
  • 2 Kugeln Vanilleeis (200 g, Fertigprodukt)
  • 2 cl Orangenlikör (z.B. Cointreau)
  • 2 cl Orangensaft (am besten frisch gepresst)
  • 50 g Sahne
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stück Zartbitterschokolade (10 g, 70 % Kakaogehalt)
  • 1/4l gekühlter Kaffee
  • 8 cl Amarula Cream (Marulawein-Sahne-Likör; ersatzweise Baileys)
  • 6 cl Haselnuss-Sirup

Zubereitung

  1. Das Vanilleeis in eine kleine Schüssel geben und bei Zimmertemperatur in 2-3 Min. etwas antauen lassen. Dann mit Orangenlikör und Orangensaft cremig rühren. Das Eis ins Gefrierfach stellen und (am besten über Nacht) wieder gefrieren lassen.
  2. Am nächsten Tag die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und kalt stellen. Die Schokolade fein reiben. Kaffee, Amarula und Haselnuss-Sirup mit 8 Eiswürfeln in den Shaker geben. Den Shaker verschließen und etwa 20 Sek. kräftig schütteln. Den Inhalt des Shakers durch das Barsieb in die Longdrinkgläser gießen.
  3. Erst das Orangen-Vanilleeis, dann die Sahne auf die Gläser verteilen. Mit der geriebenen Schokolade bestreuen und die Orangenschalenstreifen daraufgeben. Die Eiskaffees mit den Trinkhalmen sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login