Homepage Rezepte Entenbrust mit Portweinsauce

Zutaten

2 Zweige Thymian
1 EL Öl
200 ml roter Portwein
200 ml Enten- oder Hühnerfond (Glas)

Rezept Entenbrust mit Portweinsauce

Ein toller Braten, der ruckzuck zubereitet ist und garantiert gelingt. Dazu noch ein Kartoffelgratin, und das Festessen kann beginnen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
750 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Fettschicht der Entenbrüste mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Entenbrüste auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Eine schwere ofenfeste Pfanne heiß werden lassen, die Entenbrüste auf der Fettseite 2 Min. kräftig anbraten. Wenden und 2-3 Min. braten. Dann wieder wenden und in den Ofen (Mitte) schieben. In 10 Min. fertig braten.
  3. Inzwischen die Schalotten schälen und fein würfeln. Thymian waschen. Schalotten mit Thymian im Öl andünsten. Portwein und Fond angießen und alles bei starker Hitze in 5 Min. auf die Hälfte einkochen lassen.
  4. Thymian aus der Sauce fischen, Butter in kleinen Stücken mit dem Schneebesen unterschlagen. Entenbrüste in Scheiben schneiden, mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login